Venezuela: El pueblo ora por la salud del presidente Hugo Chávez – Das Volk betet für die Gesundheit von Präsident Hugo Chávez

Radio Nacional de Venezuela:

El pueblo ora por la salud del Presidente Hugo Chávez

Destacó Pocaterra que el acto lo realizaron los grupos indígenas en agradecimiento al Mandatario Nacional por rescatar las raíces de este pueblo que durante años estuvo totalmente excluido y que actualmente ha sido tomado en cuenta gracias a la participación del Presidente de la República Hugo Chávez.
“Queremos que nuestro Presidente regrese para seguir luchando por la Revolución y el socialismo. Desde aquí le mandamos las mejores energías para que vuelva con fuerza para continuar la lucha”.


4180494004_7297b79298_z

 Das Volk betet für die Gesundheit von Präsident Hugo Chávez

In mehreren Bundesstaaten wurden religiöse Zeremonien für die Gesundheit von Hugo Chávez Frías abgehalten.

Hunderte von Gläubigen nahmen im Bundesstaat Barinas an einer eucharistischen Messe teil, um für die baldige Genesung und Rückkehr des venezolanischen Staatschefs zu beten.

Eine Gruppe von Indios feierte im Bundesstaat Zulia ein Wayu-Ritual. Sie baten ihre Ahnen, Präsident Hugo Chávez zu heilen.

Noelí Pocaterra, Abgeordnete der Indio-Stämme in Venezuela, erklärte, dass es sich um eine ökumenische und indigene Zeremonie handele, die dem Präsidenten Kraft sende, damit er  so bald wie möglich zurückkehren könne.

Die Abgeordnete Noelí Pocaterra wies darauf hin, dass die indigenenen Stämme in Venezuela dem Präsidenten dankbar dafür sind, dass er ihre Herkunft anerkennt. In den Jahren vorher waren sie ausgeschlossen, aber Hugo Chávez hat sie am politischen Leben beteiligt.

“Wir wollen, dass unser Präsident zurückkommt und den revolutionären Kampf für Sozialismus weiterführt. Wir senden ihm die besten Wünsche und Energien für baldige Genesung, damit er den Kampf mit Kraft fortsetzen kann.”

Fidel Castro – Hugo Chávez

Elena Frías de Chávez, die Mutter des Staatschefs, schickte ihm ihren Segen und Gebete zur baldigen Genesung:

“Einen Gruß und Segen für meinen geliebten Sohn. Möge Gott ihn bald heilen und mir wiedergeben.”

Sie dankte den Venezolanern für ihre liebevolle Unterstützung.

Acerca de olivia2010kroth

Escritora y periodista: Pravda
Esta entrada fue publicada en Venezuela y etiquetada , , , , , , , , . Guarda el enlace permanente.