Cuba: Fidel Castro / Mémoires – Memoiren

 Deutsche Übersetzung: Olivia Kroth

Der erste Band der Memoiren ist in französischer Sprache, von Marie Moskowski übersetzt, bei Edition Lafon erschienen.

Darin erzählt der kubanische Revolutionsführer von seiner Kindheit, wie er zur Revolution kam.

Der Titel der französischen Ausgabe lautet “Die Wege des Sieges”.

Das Buch kam im Oktober 2010 in Kuba heraus.

Es ist die erste Autobiographie von Fidel Castro, in welcher er aus seinem Leben von der Geburt im Jahre 1926 bis 1958 erzählt.

Seine Kindheit und Jugend machte ihn früh zum Rebellen, später zum Revolutionär.

Er sah die Ungerechtigkeiten des Regimes von Batista, gegen die er später kämpfte bis zum Sieg der Revolution im Jahre 1959.

 Das Buch ist ein Appell an Freiheit und Hoffnung, eine Geschichte der Insel Kuba und ihrer Menschen.

Die Publikation des zweiten Bandes in französischer Sprache ist für Oktober 2012 vorgesehen.

Acerca de olivia2010kroth

Escritora y periodista: Pravda
Esta entrada fue publicada en Cuba y etiquetada , , . Guarda el enlace permanente.